...

Offene Fragen sind DER Türöffner!

Türöffnerfragen im B2b Vertrieb. Diese fragen helfen bei der Kaltakquise
Teile diesen Post

Inhalt

Erstkontakt mit dem Kunden

Beim Erstkontakt mit dem Kunden ist es am wichtigsten diesen kennenzulernen. Ideal dafür geeignet sind OFFENE Fragen. Sie bieten dem Antwortenden Raum und die Antworten sind qualitativ besser als die von geschlossenen Fragen – die eher statistischen Zwecken dienen.

Ein Beispiel für eine offene Frage kann sein: „Ich sehe, Sie machen dass schon sehr lange, wie ist denn Ihre persönliche Erfahrung dazu?“ oder „Was kann man denn da noch verbessern?“

Beim Gespräch kann ruhig auch ein wenig Smalltalk dabei sein, dass schafft Vertrautheit.
Nur bitte irgendwann wieder zum eigentlichen Thema zurückkommen.

Finden Sie heraus, wer die Entscheidung zu dem Thema trifft!

Elementar im Erstgepräch ist: Finden Sie heraus, wer die Entscheidung zu dem Thema trifft! Fragen Sie konkret nach den Entscheidungsprozessen. Damit haben Sie schon wichtige Informationen gesammelt und im zweiten Schritt/Gespräch kann es dann konkreter werden.

Viel Erfolg!

Mehr entdecken

Wollen Sie Ihr Unternehmen ankurbeln?

Sie möchten Ihr Vertriebsteam für die telefonische Akquise und Vertriebsgespräche fit machen?

Seit 18 Jahren agieren wir Tag für Tag in der professionellen B2B-Kaltakquise. Von uns erfahren Sie Tipps und Tricks, um aus Ihren Gesprächen mehr heraus zu holen.

vr brille digitaler vertrieb – vertriebsagentur akquise sales